Ein guter Opener bei einer Rede

 

Zaubertricks, Tanzeinlage, Jonglierkunst – Speaker beginnen ihre Rede gerne mit einem mitreißenden Opener. 

Haben Sie schon einmal einen High-Performer gesehen? Einen Speaker, der auf der Bühne noch vor Beginn des eigentlichen Vortrags das Publikum begeistert? Zum Beispiel mit einem tollen Zaubertrick einer Tanz- oder Gesangseinlage oder einem anderen großen Spektakel. Sie waren sicher begeistert. Sie haben noch den tosenden Applaus des Publikums im Ohr und fühlen die mitreißende Stimmung, die dadurch erzeugt wurde. Doch können Sie sich auch an das genaue Themades Vortrags erinnern? Haben Sie wertvolle Inhalte mitgenommen? Oder erinnern Sie sich mehr an die Zauberei am Anfang als an den inhaltlichen Teil des Vortrags?

Ein toller Opener ist schön, aber wenn er nicht ganz eng mit Ihrem Thema in Verbindung steht, ist er sinnlos. Sie werden letztlich im Alltag für Ihr Thema gebucht nicht für einen Zaubertrick. Zaubern können echte Zauberer besser. Achten Sie  also beim Opener immer darauf, dass er Ihr Thema ins Rampenlicht stellt. Nur so werden Sie als Experte für Ihr Thema wahrgenommen.

Ein Opener muss nicht spektakulär sein und ein guter Redner muss sein Publikum auch nicht vom Hocker reißen sondern inhaltlich überzeugen und dabei sympathisch wirken. 

 

Folgende Aspekte sind für einen guten Opener wirklich von Bedeutung:

  1. Der Redner nimmt einen stabilen Stand ein.
  2. Der Redner beginnt mit seiner Rede erst nachdem er Blickkontakt aufgenommen und das Publikum angelächelt hat.
  3. Der Redner begrüßt wertschätzend und klar das Publikum.
  4. Der Redner führt in sein Thema ein, in dem er die Kernaussagen seines Vortrag klar auf den Punkt bringt. Dies kann durch klare Worte, ein anschauliches Beispiel, eine Frage oder auch ducrh einen Aha-Effekt erfolgen. 

Ein guter Opener besteht also aus Begrüßung und Kernaussage. Die Kernaussage kann auch an den Anfang gestellt werden (siehe Zaubertrick), aber der Opener MUSS die Kernaussage enthalten !

 

 

Ariane Willikonsky, Kommunikationstrainerin, Dipl. Sprecherzieherin und Sprechtherapeutin