Umschriebene Entwicklungsstörung

Umschriebene Entwicklungsstörungen (UES)

Eine umschriebene Entwicklungsstörung ist keine geistige Behinderung. Außerdem ist sie kein Zeichen einer psychischen Erkrankung oder einer Krankheit des Nervensystems. Sie ist durch einen frühen Beginn meist offensichtlich im Kindergarten und Vorschulalter gekennzeichnet. Die Schwierigkeiten sind insbesondere in den Bereichen der motorischen, der sprachlichen, emotionalen und schulischen Kompetenzen.
Eine Umschriebene Entwicklungsstörung kann massive Auswirkungen auf den Alltag haben und sowohl das Kind als auch das Umfeld vor große Herausforderungen stellen. 

Paralleldiagnosen sind sehr häufig vorhanden. Von Ängsten über Depressionen hin zu Verhaltensauffälligkeiten, Adipositas oder Antriebslosigkeit.
Auch im Bereich der Schule haben es Kinder mit einer umschriebenen Entwicklungsstörung nicht leicht. Daher ist es mir ein Herzensanliegen zu diesem Thema aufzuklären. In unserer Praxis begegnen uns sehr häufig Kinder die von einer UES betroffen sind.

Wichtig ist, dass bei einer umschriebenen Entwicklungsstörung keine Beeinträchtigung der Intelligenz, emotionalen Störungen, Hörstörungen oder allgemeine hirnorganische Erkrankungen vorliegen. Außerdem ist eine UES nicht unbedingt von einer anregungsarmen Umgebung bestimmt.
Eine gezielte Förderung ist hingegen enorm wichtig, sodass die Entwicklung der einzelnen Teilbereiche vorangetrieben werden kann und die einzelnen verzögerten Bereiche Aufmerksam begleitet werden können.

In diesem Seminar wird außerdem auf die kombinierte umschriebene Entwicklungsstörung eingegangen.
Der wesentliche Unterschied zu einer UES liegt hier insbesondere darin, dass mehrere umschriebene Entwicklungsstörungen aufeinander treffen.

Ziel des Seminars:

  • Einblicke in die umschriebene Entwicklungsstörung & kombinierte umschriebene Entwicklungsstörung
  • Grundlagen der umschriebenen Entwicklungsstörungen
  • ICD 10 und Betätigungsanalyse
  • Behandlungsansätze
  • Förderung mit Therapiezielen und gezieltes Begleiten verzögerter Kinder
  • Alltagstipps für den Alltag mit Anleitung der Eltern betroffener Kinder
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Umschriebene Entwicklungsstörungen
Verfügbar Tickets: 100
Der Umschriebene Entwicklungsstörungen ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

07 Nov 2024

Uhrzeit

11:00 - 12:30

Preis

70.00€

Ort

Online
FON Institut

Veranstalter

FON Institut
Phone
+49 711 99 71 0000
E-Mail
rhetorik@foninstitut.de
ANMELDEN
QR Code