Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

P1 Seminar Lampenfieber – Vier Experten ein Thema

September 20/10:00-17:00

€300,00
Lampenfieber

FONtastischen 4 – Lampenfieber

Körperkontrolle – mentale Vorbereitung – Souveränität

Dieses Seminar ist ein Seminar aus unsere Reihe „die FONtastischen 4 – Vier Experten ein Thema

Ob im kleinen Kreis, beim Meeting oder vor einem großen Publikum auf der Bühne – Vorträge/Präsentationen, bei denen man alleine vor einer Gruppe steht, sind immer mit ein wenig Lampenfieber verknüpft. Das ist auch gut so, denn wir brauchen eine erhöhte Grundspannung um im Rampenlicht auch wirklich gut zu sein und das Publikum zu begeistern. Bei Lampenfieber treten oft auch körperliche Symptome wie Herzrasen, Atemnot, rote Flecken, Schweiß auf der Stirn und in den Handflächen, trockener Mund oder/und zitternde Knie auf. Bereits die Sorge vor diesen Symptomen kann den Redner beim Gedanken an den bevorstehenden Sprechakt in Panik bringen. Ein wenig Lampenfieber verbessert nachweislich die Präsenz, doch die Wechselwirkung zwischen innerer Anspannung und körperlichen Symptomen bringt manchen Sprecher in einen Teufelskreis. Wir möchten mit Ihnen diesen Teufelskreis durchbrechen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Lampenfieber in den Griff bekommen.

Sie bekommen an diesem Seminartag Input von gleich 4 Experten. Ariane Willikonsky, Daniel Hühnermund, Jonathan Gottwald und Svenja Heesch beleuchten das Thema Lampenfieber von verschiedenen Seiten.

Unsere Seminarreihe

Sie besuchen 4 Workshops á 1,5h und haben zudem Zeit für einen interessanten Expertenaustausch.

Mehr Infos: Die FONtastischen Vier

Unsere vier Experten zum Thema Lampenfieber – Workshops

Workshop 1 mit Ariane Willikonsky  – Lampenfieber umwandeln in Präsenz 

Lampenfieber ist nicht negativ. Es zeigt, dass Ihnen Ihr Auftritt wirklich etwas bedeutet und dass Sie gut sein möchten. Lampenfieber erzeug Energie im Körper. Sie spüren Wärme, ihr Puls ist erhöht, vielleicht werden Sie rot. Ziel der Arbeit mit der BRAVO-Formel ist, diese Energie positiv zu nutzen, indem Sie das Lampenfieber in Präsenz umwandeln. Sie erfahren, wie Sie das Lampenfieber kontrollieren und beherrschen können und die vermeintlich negative Energie für Ihren Auftritt positiv nutzen können sowie wie Sie mit einem vorbereiteten Einstieg souverän und sicherer wirken.

Workshop 2 mit Daniel Hühnermund – Lampenfieber meistern durch Atemtechniken und Power Poses

In diesem Workshop lernen Sie, wie sie ein Übermaß an Aufregung über wirksame Atemtechniken auf ein Maß reduzieren können, das Ihnen erlaubt, Ihren Auftritt bravourös zu meistern. Zusätzlich lernen Sie die „Power Poses“ kennen – kraftvolle Körperhaltungen für einen überzeugenden Auftritt. Seien Sie gespannt auf wirksame Techniken, die Ihnen die Kontrolle über Ihren Auftritt geben.

Workshop 3 mit Jonathan Gottwald – Was tun wenn der Faden reißt?

Die Furcht davor im Gespräch plötzlich nicht mehr weiter zu wissen. Dieses Gefühl der vollkommenen Leere. Was vorher gewusst wurde ist plötzlich wie fortgeweht. In diesem Workshop erlernen Sie mögliche Verhaltensweisen, wie Sie innerhalb solcher Situationen reagieren können. Außerdem werden Sie erleben, dass Sie mit dieser Erfahrung auf keinen Fall alleine sind.

Workshop 4 mit Svenja Heesch – Sicheres und selbstbewusstes Auftreten durch mentales Training

Bei der Entstehung von Lampenfieber spielen unsere Gedanken eine entscheidende Rolle. Nicht die Situation an sich löst Angst oder Unsicherheit vor der Präsentation aus. Entscheidender ist, wie wir die Redesituation einschätzen – anders gesagt, wie wir darüber denken. Lampenfieber wird häufig von negativen Gedanken begleitet. Wenn Sie sich ausmalen, was alles schiefgehen kann, wird Ihr Lampenfieber dadurch nur noch größer und Sie geraten in einen Teufelskreis. In diesem Workshop lernen Sie, den Kreis der negativen Gedanken bewusst zu durchbrechen. Sie erfahren, wie sie durch mentales Training Ihre Sicherheit in der Redesituation gezielt steigern und selbstbewusster vor Publikum sprechen können.

Workshop 4 mit Ariane Willikonsky  – Frei und selbstsicher vor Publikum performen

In diesem Workshop führen Sie das erworbene Wissen und die gelernten Übungen zusammen. Zudem erwerben Sie die Kunst der Selbsthypnose damit Sie in Zukunft immer frei und selbstsicher auf der Bühne stehen und das Publikum begeistern.

Ariane Willikonsky, Kommunikationstrainerin, Dipl. Sprecherzieherin und Sprechtherapeutin

Veranstalter

FON Rhetorik
Telefon:
0711 - 99 71 0000
E-Mail:
Rhetorik@foninstitut.de
Website:
www.fon-institut.de

Veranstaltungsort

Fon Institut Stuttgart Ost
Ostendstraße 106
Stuttgart, Baden Württenberg 70188
+ Google Karte
Telefon:
0711 - 99 71 0000

zur Anmeldung


Sie haben Fragen?

Für weitere Informationen können Sie uns hier Ihre Direktanfrage senden!

[contact-form to=’info@foninstitut.de‘ subject=’Anfrage Veranstaltungskalender‘][contact-field label=’Anrede‘ type=’checkbox-multiple‘ required=’1′ options=’Herr,Frau,Firma’/][contact-field label=’Vorname‘ type=’text’/][contact-field label=’Name‘ type=’text’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email’/][/contact-form]