Rhetorik und Kommunikationstraining für Führungskräfte in der Pflege 

 

Führungskräfte in der Pflege haben nicht nur ein enormes Arbeitspensum unter Zeitdruck zu bewältigen, auch die kommunikativen Herausforderungen sind groß. Den Bewohnern, ihren Angehörigen und den Mitarbeitern gerecht zu werden so dass alle immer zufrieden sind, scheint nahezu unmöglich. Wir haben ein Trainingskonzept speziell für leitende Pflegekräfte entwickelt, das den Führungskräften in der Pflege zumindest in Bezug auf die Kommunikation den Alltag erleichtert.

Seminarinhalte

  • Tipps und Übungen für ein selbstbewusstes Auftreten (Haltung, Präsenz, Mimik, Gestik und Blickkontakt)
  • Bewusstes Einsetzen der Stimme als Wirkungsinstrument 
  • Klar und deutlich kommunizieren, verständlich anleiten 
  • Überwinden von Sprachbarrieren
  • Teamsitzungen zielführend moderieren 
  • Zielführend kommunizierten in schwierigen Gesprächen mit Angehörigen, Mitarbeitern oder Vorgesetzten
  • Kommunikation von (unangenehmen) Infos
  • Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern (Kommunikationstypenmodel Talkers)

Feedback

Inhouseschulung Evangelischer Diakonieverein 

04.06.2019 Hotel Sommerhof Sindelfingen

Referentin: Ariane Willikonsky

Kerstin Weisbrod: „Es war ein sehr abwechslungsreiches Seminar!“

Gaby Baus: „Das Seminar hat mir sehr gut gefallen! Super!“

Katja Weiß: „Weiter so! Es war sehr belebend und Ziel orientiert.“

Jens Mohn: „Die Seminarleiterin war sehr gut vorbereitet. Sehr gute Unterlagen. Ich habe sehr viel mitgenommen von diesem Tag.“

Altenpflegeheim Burghalde: „Weiter so praxisorientiert. Ich bin sehr zufrieden, obwohl ich unzählige Fortbildungen hinter mir habe.“ 

Lukas: „Die Seminarleiterin geht auf persönliche Anliegen ein. Es war nie langweilig!“