Bravo Formel

Lampenfieber in Präsenz umwandeln mit der Bravo-Formel

Lampenfieber besiegen mit der Bravo Formel

Lampenfieber ist nicht negativ. Es zeigt Ihnen, dass Ihnen Ihr Auftritt wirklich etwas bedeutet. Lampenfieber erzeugt Energie im Körper (Wärme, Pulserhöhung etc.). Diese Energie sollten Sie nicht versuchen zu unterdrücken sondern positiv zu nutzen. Die Bravo Formel hilft Ihnen, durch aktive Bewegung, eine fließende Atmung, positive Gedanken und mentale Übungen die negative Energie des Lampenfiebers in die positive Energie der Präsenz umzuwandeln. Wenn Sie die Bravo-Formel regelmäßig anwenden wird es Ihnen gelingen, Lampenfieber nicht mehr als negativ und belastend anzusehen sondern sich darüber zu freuen, denn Lampenfieber ist eine Ressource, die Ihnen zu einem tollen Auftritt verhilft. Wer Lampenfieber hat, in dem brennt ein Feuer und nur ein Redner in dem ein Feuer brennt kann auch ein Feuer in seinen Zuhörern anzünden. 

Ziehen Sie sich vor Ihrem Auftritt kurz zurück und wenden Sie die Bravo-Formel an:

 

Bewegung

Laufen Sie mit schnellen Schritten durch den Raum und klatschen Sie dabei kraftvoll über Ihrem Kopf in die Hände. Zählen Sie dabei laut bis 20.

Ruhe

Stellen Sie sich nun ruhig hin. Atmen Sie tief ein und langsam auf „sss“ wieder aus. Wiederholen Sie diese Übung 3x.

Affirmation

Sagen Sie 3x laut “Ich bin gut. Ich schaffe das!“

Visualisierung

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich gedanklich vor, wie das Publikum nach Ihrem Auftritt begeistert klatscht und „Bravo“ ruft.

Offensive

Wecken Sie Ihre Kampfgeister. Öffnen Sie die Augen und Arme hierfür weit und sagen Sie laut: „Ich bin bereit. Los geht’s!“ Begeben Sie sich nun mit zügigen Schritten und offenem Blick zu Ihrem Auftritt.

Weitere Tipps zum Umgang mit Lampenfieber 

Besiegen Sie Ihre Sprechangst

Lampenfieber in Präsenz umwandeln mit der Bravo-Formel

FON Kommunikationstraining Broschüre

Einzelcoaching, Offene Seminare, Firmenseminare