Ergotherapie in der Neurologie

Unser ergotherapeutisches Angebot im Bereich Neurologie

Das Ziel einer ergotherapeutischen Behandlung in der Neurologie ist die Wiederherstellung von Alltagskompetenzen, bzw. die Verbesserung von Handlungen, die aufgrund der Krankheit, z.B. durch Lähmungen oder Muskelschwäche beeinträchtigt sind.

Neurologische Störungsbilder

Therapiebereiche

  • Training der motorischen Fähigkeiten (Bewegung, Gleichgewicht)
  • Training der sensorischen Fähigkeiten (Hören, Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken)
  • Verbesserung von Feinmotorik und Grafomotorik
  • Verbesserung von Konzentration, Merkfähigkeit und Ausdauer
  • Übungen zur Handlungsplanung und Umsetzung
  • Training sozial-emotionaler und kommunikativer Fähigkeiten
  • Versorgung mit Hilfsmitteln, Hilfsmittelberatung
  • Kommunikationsverbesserung
  • Abstimmung mit Angehörigen etc.
  • Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelanpassung
  • Übungen zum selbständigen Weiterarbeiten

Behandlungsinhalte

  • Funktionsverbesserung
  • Kraftaufbau
  • Beweglichkeit und Körperkontrolle 
  • Koordination und Gleichgewicht
  • Gangschulung, Sturzprophylaxe
  • Alltagstätigkeiten, Selbständigkeit
  • Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Sinnesverarbeitung und Wahrnehmung 
  • Zeitliche und räumliche Orientierung

Beratung

  • Hilfsmittelberatung
  • Beratung im häuslichen Umfeld
  • Angehörigenberatung

Therapiekonzepte

  • Bobath
  • Perfetti
  • Spiegeltherapie
  • Hirnleistungstraining

Haus- und Heimbesuche

Gerne fahren wir für die Behandlung auch zu Ihnen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Datenschutz
FON Institut, Inhaber: Ariane Willikonsky (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
FON Institut, Inhaber: Ariane Willikonsky (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.