Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

E4 – Linkshändige Kinder im Alltag fördern – Vortrag

Oktober 10/18:15-20:30

€60,00
linkshändige Kinder

Das schaffst du mit links

Wie man linkshändige Kinder zuhause und in der Kita/ Schule fördern kann

Immer noch ist unser Alltag ausschließlich auf Rechtshänder ausgerichtet. Linkshändige Kinder werden benachteiligt, wenn man im Alltag nicht auch auf die speziellen Bedürfnisse der linkshändigen Kinder Rücksicht nimmt. Hierzu zählt zum Beispiel die Anforderung für bestimmte Handlungen die rechte Hand zu verwenden oder auch der Schreiberwerb in der Schule.
In unserem interaktiven Vortrag „Linkshändige Kinder im Alltag richtig fördern“ erhalten Sie Antworten auf Fragen wie z.B.: Wie sollen linkshändige Kinder ihren Stift halten oder das Papier drehen? Wird das linkshändige Kind später Schwierigkeiten haben? Ist ein linkshändiges Kind gefährdeter, Lese- und Schreibschwierigkeiten zu bekommen, als ein rechtshändiges Kind? Wie bringe ich dem linkshändigen Kind all die wichtigen Dinge mit der linken Hand bei, wenn ich selbst Rechtshänder bin, oder umgekehrt? Was kann ich Eltern für Alltagstipps mit auf den Weg geben? Welche Aspekte sind im Hinblick auf die Schulfähigkeit wichtig?
Zudem erhalten Sie ein umfangreiches Skript und Übungsmaterial zur Förderung linkshändiger Kinder im häuslichen Alltag, Tipps zur Einrichtung des Arbeitsplatzes und erfahren was man in der Schule und im Kindergarten beachten muss, damit linkshändige Kinder nicht benachteiligt sind. Natürlich informieren wir Sie auch darüber welche Materialien den Kindern den Alltag erleichtern können und wo Sie diese beziehen oder auch selbst herstellen können.

Vortargsinhalte

  • die feinmotorische Entwicklung
  • die Schreibentwicklung
  • die korrekte Stifthaltung
  • Tipps und Übungen
  • links oder rechts? Tipps zur Feststellung der Händigkeit
  • Die richtige Förderung in Kita und Schule
  • Elternberatung
  • Fallbeispiele und  Antworten auf individuelle Fragen
Referentin: Patricia Willikonsky-Köper, Ergotherapeutin, Linkshänderberaterin und Autorin des Übungsbuchs „Mit dem Stift zur Schrift„.
„Mit dem Stift zur Schrift“ ist ein Programm zur Förderung und Stabilisierung der Händigkeit mit großem Linkshänderteil. Das Übungsbuch eigene sich zur Therapie der Grafomotorik in der Ergotherapie, zur Begleitung des Schreiberwerbs in der Grundschule und zur Förderung zuhause.
Therapeuten und Pädagogen erhalten für diese Veranstaltung 3 Fortbildungspunkte

Veranstalter

FON Akademie
Telefon:
0711-99710000
E-Mail:
vanessa.willikonsky@foninstitut.de

Veranstaltungsort

Fon Institut Stuttgart Ost
Ostendstraße 106
Stuttgart, Baden Württenberg 70188
+ Google Karte
Telefon:
0711 - 99 71 0000

zur Anmeldung


Sie haben Fragen?

Für weitere Informationen können Sie uns hier Ihre Direktanfrage senden!