0711 - 88 26 888 info@foninstitut.de
Seite auswählen

Klar und deutlich Sprechen

Artikulation und Ausdruck, deutliches Sprechen

Präzise Artikulation – deutlich sprechen und gut verstanden werden

Deutlichkeit

Ziel dieses Moduls ist eine deutliche und präzise Aussprache (das Verhindern von Nuscheln) in jeder Gesprächssituation. So werden Sie von Ihren Gesprächspartnern besser verstanden. Ganz besonders notwendig ist Deutlichkeit am Telefon und im Umgang mit ausländischen Gesprächspartnern. Zudem verbessert eine präzise Artikulation Ihre Außenwirkung. Deutliches Sprechen wirkt offener, freundlicher und kompetenter.

Empfohlener Umfang: 8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

 

 

Deutlichkeit

Vertiefung I: Bildhaftes Sprechen

Ziel dieses Moduls ist, inhaltsbezogenes Sprechen u.a. durch Stimm- und Intonationsvariationen sowie die plastische Artikulation zuerarbeiten. Anhand lyrischer Texte und praktischer Übungen lernen Sie Sprache in Bilder zu verwandeln und so den Zuhörern nachvollziehbare und nachhaltige Visionen und Vorstellungen  zu vermitteln. Das Sprechen lyrischer Texte ist ein wenig aus der Mode gekommen. Auch in Verkaufs- und Beratungsgesprächen oder bei Reden und Vorträgen geht es darum ,durch Worte Bilder oder Visionen beim Zuhörer entstehen zu lassen.

Empfohlener Umfang: 8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Vertiefung II: Professionell Vorlesen

In diesem Modul lernen Sie, so mit Stimmmodulation, Mimik und Gestik, Blickkontakt und Pausen umzugehen, dass Sie Ihre Zuhörer in den Bann ziehen. Hierzu gehört auch das Einbeziehen der Zuhörer und das Schaffen einer lebendigen, spannenden oder interessanten Atmosphäre. Ziel dabei ist, den Inhalt authentisch und natürlich vorzutragen.

Empfohlener Umfang: 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

FON Praxis – Ihre Ansprechpartner am Telefon und vor Ort

Vanessa Willikonsky

Birgit Gnabry, FON Institut Stuttgart Ost

Ute de Waard, FON Institut Bad Cannstatt

Andrea Fahrion, FON Institut S-Degerloch

Tel: 0711-88 26 888
Mail: info@foninstitut.de