0711 - 88 26 888 info@foninstitut.de
Seite auswählen

Sprachstörungen bei Kindern

Sprachtherapien & Sprachförderungen

Die Behandlung von kindlichen Sprachstörungen im FON Instititut

Bei vielen Kindern kommt es ihm Rahmen ihrer Entwicklung zu Störungen im Spracherwerbsprozess. Es  können hierbei alle Bereiche der Sprache betroffen sein: Aussprache, Wortschatz, Satzbau, Sprachverständnis und Redefluss. Mit ca. sechs Jahren ist die Sprachentwicklung nahezu abgeschlossen. Finden wichtige Lernprozesse bis zu dieser Zeit nicht statt, entstehen Schäden, die später nicht mehr aufgeholt werden können. Durch den rechtzeitigen Beginn einer Sprachtherapie können Defizite aufgedeckt und gezielt behoben werden.

Sprachtherapie -Bereiche

Die kindliche Sprachentwicklung gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Sprechfreude
  • Wortschatz
  • Grammatik/ Satzbildung
  • Mundmotorik
  • Aussprache
  • Sprachverständnis
  • Hören und Hörverarbeitung
  • Redefluss
  • Lesen und schreiben

Sprachstörungen bei Kindern

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Aussprachestörung (auch: Dyslalie, phonetisch-phonologische Störung)
  • Sprachverständnisstörung
  • Stottern/ Poltern
  • Sprachstörung bei Syndromen
  • Hörstörungen
  • Redeflussstörungen
  • Late Talker
  • Autismus und Mutismus

Sprachförderung

Informationen und Tipps

  • der Verlauf der Sprachentwicklung
  • Überblick Sprachstörungen
  • Zweisprachigkeit
  • auditive Wahrnehmung

Material

  • Praxisheft Sprachentwicklung
  • Lauthefte
  • Lautspiele
  • Willi und seine Freunde

FON Praxis – Ihre Ansprechpartner am Telefon und vor Ort

Vanessa Willikonsky

Birgit Gnabry, FON Institut Stuttgart Ost

Ute de Waard, FON Institut Bad Cannstatt

Andrea Fahrion, FON Institut S-Degerloch

Tel: 0711-88 26 888
Mail: info@foninstitut.de