Fit für die Schule

Schulvorbereitungskurs für Vorschulkinder

In der Regel freuen sich Kinder sehr auf die Schule. Mit Eifer und strahlenden Augen sitzen sie am ersten Schultag im Klassenzimmer voller Vorfreude auf die bevorstehende Schulzeit. Leider fällt vielen Kindern dann jedoch die Umstellung vom relativ freien Ablauf im Kindergarten auf den strukturierten Schulalltag viel schwerer als erwartet und die Freude weicht leider nicht selten dem Frust. Darum bieten wir einen Kurs als Vorschulunterricht an.

Vorschulunterricht – Kursziel

Der Kurs Vorschulunterricht soll keine vorgezogene Schule sein, aber dabei helfen Eltern und Kinder auf die für die Kinder gravierenden Veränderungen, die durch die Einschulung auf sie zu kommen, optimal vorzubereiten.

Kursinhalte

Es werden die Teilleistungen betrachtet und gefördert, die das Kind in der Schule braucht. Hierzu zählen:

  • die auditive und visuelle Wahrnehmung
  • Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Fein- und Grafomotorik
  • Symbolverständnis und das Zahlen- und Mengenverständnis

Zudem wird der Lese- und Schreiberwerb vorbereitet. Schwächen in einzelnen Teilbereichen werden so aufgedeckt und können dann gezielt angegangen werden noch bevor die Schule beginnt. Neben Übungen, die die Kinder zusammen mit der Erzieherin oder den Eltern umsetzen können, bekommen die Kinder „Hausaufgaben“ zur selbständigen Bearbeitung sowie Strukturhilfen und zahlreiche Lerntipps. So verinnerlichen die Kinder eine eigene Lernstruktur, die sie später auf die Schule übertragen können.

Kurskosten

Die Kosten betragen € 150 Euro für 10 UE á 45 min.
Dieser Kurs wird für Besitzer einer Familencard vom Sozialamt bezuschusst.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 5 Kinder beschränkt.

Vorschulunterricht

FON Praxis – Ihre Ansprechpartner am Telefon und vor Ort

Vanessa Willikonsky

Birgit Gnabry, FON Institut Stuttgart Ost

Ute de Waard, FON Institut Bad Cannstatt

Andrea Fahrion, FON Institut S-Degerloch

Tel: 0711-88 26 888
Mail: info@foninstitut.de