0711 - 88 26 888 info@foninstitut.de
Seite auswählen

Ergotherapie in der Neurologie

Unser ergotherapeutisches Angebot im Bereich Neurologie

Das Ziel einer ergotherapeutischen Behandlung in der Neurologie ist, die Wiederherstellung von Alltagskompetenzen, bzw. die Verbesserung von Handlungen, die aufgrund der Krankheit, z.B. durch Lähmungen oder Muskelschwäche beeinträchtigt sind.

Neurologische Störungsbilder

  • Schlaganfall (Apoplex)
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Lähmungen, Muskelschwäche
  • Demenz/ Alzheimer

Beratung

  • Hilfsmittelberatung
  • Beratung im häuslichen Umfeld
  • Angehörigenberatung

Behandlungsinhalte

  • Funktionsverbesserung
  • Kraftaufbau
  • Beweglichkeit und Körperkontrolle 
  • Koordination und Gleichgewicht
  • Gangschulung, Sturzprophylaxe mehr Information
  • Alltagstätigkeiten, Selbständigkeit
  • Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Sinnesverarbeitung und Wahrnehmung 
  • Zeitliche und räumliche Orientierung

Therapiebereiche

  • Training der motorischen Fähigkeiten (Bewegung, Gleichgewicht)
  • Training der sensorischen Fähigkeiten (Hören, Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken)
  • Verbesserung von Feinmotorik und Grafomotorik
  • Verbesserung von Konzentration, Merkfähigkeit und Ausdauer
  • Übungen zur Handlungsplanung und Umsetzung
  • Training sozial-emotionaler und kommunikativer Fähigkeiten
  • Versorgung mit Hilfsmitteln, Hilfsmittelberatung
  • Kommunikationsverbesserung
  • Abstimmung mit Angehörigen etc.
  • Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelanpassung
  • Übungen zum selbständigen Weiterarbeiten

Therapiekonzepte

  • Bobath
  • Perfetti
  • Spiegeltherapie
  • Hirnleistungstraining

Haus- und Heimbesuche

Wir kommen gerne auch zu Ihnen nach Hause oder in eine Einrichtung. Mehr Informationen

FON Praxis – Ihre Ansprechpartner am Telefon und vor Ort

Vanessa Willikonsky

Birgit Gnabry, FON Institut Stuttgart Ost

Ute de Waard, FON Institut Bad Cannstatt

Andrea Fahrion, FON Institut S-Degerloch

Tel: 0711-88 26 888
Mail: info@foninstitut.de