0711 - 88 26 888 info@foninstitut.de

Patricia Willikonsky-Köper, Ergotherapeutin und Händigkeitsberaterin

In ihrem Vortrag im Rahmen der Tagung „Kommunikation im digitalen Zeitalter“ erläutert die Expertin u.a., welcher Zusammenhang zwischen Handschrift und kindlicher Entwicklung besteht.

 

  • Schreiben mit der Hand ist ein hochkomplexer Prozess, bei dem Körper, Geist und Seele zusammenarbeiten.
  • Beim handschriftlichen Schreiben wird nicht nur die Grafomotorik sondern auch die Zusammenarbeit der beiden Hirnhälften trainiert. Schreiben mit der Hand macht also schlau!
  • Es konnte nachgewiesen werden, dass ein Verzicht auf das handschriftliche Schreiben sich negativ auf die schulischen Leistungen in anderen Fächern überträgt, dennoch wurde bereits in einigen Schulen das handschriftliche Schreiben aus dem Lehrplan genommen.

Patricia Willikonsky-Köper, Autorin des Übungsbuches „Mit dem Stift zur Schrift„, berät Sie gerne: FON Institut Stuttgart-Degerloch, Tel: 0711-9072585 oder per Mail: patricia.willikonsky@foninstitut.de