0711 - 88 26 888 info@foninstitut.de
Seite auswählen

Stimmübungen

von Ariane Willikonsky

Wer regelmäßig und täglich summt und tönt, kräftigt seine Stimme und erhöht die stimmliche Belastbarkeit. Hierfür reichen schon 1-2 Minuten am Morgen.

Übungen zur Erhöhung der stimmlichen Belastbarkeit

Summen und kauen

Lockeres Summen und stimmhaftes Kauen sind wie ein Jogging für die Stimmbänder.

Idealer Weise summen und kauen Sie morgens vor der Sprechbelastung, die Sie im Alltag erwartet, und direkt vor einem Auftritt, einer Präsentation, einer Rede oder einem wichtigen Gespräch.

Übungen zur Stimmkräftigung und Tonhöhenvariation

singen sie nacheinander die Silben „mo“ „mü“ und „la“ zunächst einzeln in einer angenehmen, un-angestrengten Tonhöhe. Achten Sie dabei auf ihren Stimmklang. 

Singen sie nun jede Silbe erst leise und dann immer laute, aber nur so laut, dass Sie kein Kratzen im Hals bemerken.

Nun singen sie jede Silbe nach oben und nach unten. Gehen sie aber nur so weit in die Tiefe oder Höhe wie die Stimme angenehm und umangestrengt klingt.

Übungen für die Kraftstimme

Übung 1 Weihnachtsmann

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein dicker, alter Weihnachtsmann, der auf dem Markt Geschenke an die Kinder verteilt.

Rufen Sie kräftig und tief: „ho, ho, ho….“.

Der Marktplatz ist groß und laut. Ihre Stimme soll den Lärm locker übertönen.

Übung 2 Hundetrainer

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Hundetrainer. Sie würden zunächst einen faulen Hund herlocken der etwas entfernt von Ihnen auf dem Boden liegt. Rufen Sie ihn mit intensivem Blickkontakt, dehnen Sie beim Rufen die Vokale „koooomm, koooomm, kooooomm“. Stellen Sie sich nun vor ein kleiner Kläffer beißt und  zerrt an Ihrem Hosenbein. Sie rufen „weg, weg, weg“.   

Beachten Sie: Wenn Sie die Übung mit reger Gestik durchführen, wird auch die Stimme intensiver und kraftvoller. Die Stimme bekommt dadurch den sogenannten Körperanschluss.

FON Praxis – Ihre Ansprechpartner am Telefon und vor Ort

Vanessa Willikonsky

Birgit Gnabry, FON Institut Stuttgart Ost

Ute de Waard, FON Institut Bad Cannstatt

Andrea Fahrion, FON Institut S-Degerloch

Tel: 0711-88 26 888
Mail: info@foninstitut.de